Tigerhaie Willich

Ferienintensivkurse Willich


Die intensive Unterrichtsgestaltung ermöglicht es den Kindern schneller zu lernen und ihr Fortschritte zu erkennen. So können sie zügig daran anknüpfen und gewinnen schnell an Sicherheit im Wasser. Ab 4,5 Jahren


  • 2 Kurstermine

WQ421-0945-Herbst 11.10.21 - 22.10.21

18,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit 1 / 10  Termine

  • Tigerhaie Willich
  • WQ421-0945-Herbst
  • Mo., Di., Mi., Do., Fr.
  • 09:45 Uhr - 10:30 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • ausgebucht

WQ421-1045-Herbst 11.10.21 - 22.10.21

18,- EUR gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit 1 / 10  Termine

  • Tigerhaie Willich
  • WQ421-1045-Herbst
  • Mo., Di., Mi., Do., Fr.
  • 10:45 Uhr - 11:30 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • ausgebucht

* gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG steuerbefreit
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Schwimmen lernen bei den Tigerhaien

Im Seepferdchenkurs bringen wir Ihren Kindern das Element Wasser spielerisch näher und lehren die erste Bewegung im und unter Wasser. Dieser Kurs ist für alle Kinder ab 4,5 Jahren geeignet, die noch nicht schwimmen können, dies aber gerne erlernen möchten.
Der Ferienintensivkurs findet bei uns in einem Block über 2 Wochen statt. Durch diese komprimierte Variante können die Kinder schnell an erlerntes anknüpfen und Erfolge erzielen.
Dieser Kurs ist neben absoluten Schwimmanfängern auch gut geeignet für Kinder, die bereits einen Anfängerkurs belegt haben und noch etwas mehr Sicherheit und Kraft benötigen.

Rahmenbedingungen in Willich

Die Intensivkurse werden im Variobad angeboten. Die Kinder haben wie auch im Lehrschwimmbecken immer die Möglichkeit, stehen zu können, sind aber dort völlig unter sich in der Schwimmschule ohne den Einfluss des Tagesbetriebes im Schwimmbad selber.
Da wir besonderen Wert auf eine liebevolle Betreuung legen, finden bei uns alle Kurse mit max. 10 Kindern mit 2 Trainern statt. So können wir auch Kindern die Aufmerksamkeit geben, um die eigenen Ängste oder Sorgen zu überwinden und einen idealen Einstieg in den Kurs zu finden.

Ziel des Kurses

Ziel des Kurses ist in erster Linie der koordinierte Arm- und Beinzug des Brustschwimmens bei zu bringen. Dies setzen wir als Basis für alle weiteren Schwimmerfolge. So haben die Kinder die Möglichkeit unter unserer Anleitung das freie Brustschwimmen ohne Schwimmhilfen zu erlernen.
In jeder Kursstunde werden neben den Arm- und Beinzugübungen verschiedene Spiele gespielt, wodurch wir den Spaß in den Schwimmkurs bringen und die Kinder so zu Beispielsweise den ersten Tauchversuchen motivieren. All unsere Übungen und Spiele zielen darauf ab, die Kinder so kindgerecht wie möglich zu sicheren Schwimmern zu verhelfen.
Sobald wir den Eindruck haben, dass ihr Kind die Sicherheit und die Fähigkeit besitzt die Seepferdchenprüfung zu bestehen, motivieren wir sie dazu diese zu versuchen. Die Prüfung kann bei uns jederzeit im Kurs abgelegt werden. Das Seepferdchen ist allerdings nicht das Ziel unserer Kurse, dafür können wir nicht die Garantie übernehmen, da jedes Kind anders ist und in seiner eigenen Geschwindigkeit lernt.

Das Seepferdchen ist ein offizielles deutsches Schwimmabzeichen, welches jederzeit in jedem Schwimmbad abgenommen werden kann, sofern die Prüfungsinhalte bestanden werden.
Besonderheit bei den Tigerhaien
Um den Kindern, die die Seepferdchenprüfung im ersten Schwimmkurs nicht bestanden haben, die Motivation nicht zu nehmen haben wir ein eigenes Schwimmabzeichen eingeführt. Genau wie auch das Seepferchen kann dieses aufgenäht werden und wird mit einer kleinen Urkunde ausgehändigt. So können wir die Kinder motivieren weiterzumachen und mit Freude und Stolz zum Seepferdchen hin zu arbeiten.

Eltern im Schwimmkurs

Durch unsere Philosophie in kleinen Gruppen zu arbeiten haben wir die Möglichkeit einen persönlichen Kontakt zu den Kindern aufzubauen. So gehen wir individuell und einfühlsam auf die Bedürfnisse während des Schwimmunterrichts der Kinder ein. Dies ist die Grundlage, um den Unterricht erfolgreich und vertrauensvoll gestalten zu können. Besonders gut gelingt uns dies, wenn wir von den Eltern die Möglichkeit bekommen die Bezugsperson während des Schwimmkurses zu werden.
Vielen Kindern bringt es Sicherheit, wenn sie wissen, Mama oder Papa sind zwar nicht im Schwimmbad aber ganz in der Nähe. Gerade in den ersten Stunden empfehlen wir noch in der Nähe zu bleiben. So können wir sie hinzuholen, falls die Unsicherheit zu groß wird oder einfach nur einmal die Sicherheit benötigt wird das Mama oder Papa tatsächlich in der Nähe sind.




Aktuell keine Downloads verfügbar...

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!